Rebecca "Becky" Howard

Becky Howard hat zu Beginn der Serie 19 harte Jahre hinter sich: Sie kommt aus einer schwierigen Familie und hat in der Umgebung einen schlechten Ruf als "leichtes Mädchen". Nach außen hin scheint ihr das egal zu sein, aber tief im Innern bewundert sie Claire McLeod für die Anerkennung, die sie von den Männern der Stadt bekommt. Als Becky in ernsthafte Schwierigkeiten gerät, bietet Claire ihr an, nach Drovers Run zu kommen und dort zu arbeiten.
Becky ist tief beeindruckt vom Edelmut der McLeod Schwestern, weil niemand sie jemals zuvor unterstützt hat, ist jedoch nur bereit das Angebot anzunehmen, wenn sie dafür auf Drover's arbeiten darf. Dort entdeckt sie auch ihre wahren Fähigkeiten: sie beweist enormes Fingerspitzengefühl, wenn es zum Beispiel um das Reparieren von Maschinen geht. Allmählich wandelt sich Becky in eine starke und loyale junge Frau und auch in der Liebe findet sie ihr Glück.
Schließlich verlässt sie Drover's Run, um ein neues Leben zu beginnen und an der “Landwirtschaftlichen Hochschule Higgins” zu studieren.


Copyright by Icy