Stephanie "Stevie" Hall

Stevie ist schon von Natur aus immer leichtsinnig gewesen und mitsamt ihrem Problem Autoritäten anzunehmen hat sie das schon des Öfteren in Schwierigkeiten gebracht. In den letzten zehn Jahren hat sie einiges Verrücktes und Wildes getan und erlebt, so war sie Crewmitglied eines Garnelenfischers, auf einem Trekk mit Kamelen, hat Bier in einer Oben-Ohne-Bar ausgeschenkt und sich in Rodeokreisen einen Namen gemacht.

Stevie war gerade Champion bei einem Rodeo geworden, als sie und Claire sich das erste Mal trafen. Sie hatte einen Ruf als wilde verwegene Reiterin, die Risiken auf sich nahm, die andere nie gewagt hätten. Athletisch, körperlich stark und emotional unabhängig wie sie war, war das Rodeo, das Abwechslung, Bewegung, Action und Aufregung mit sich brachte, genau das richtige für Stevie. Sie hatte viel damit zu tun Events zu organisieren und verstand sich gut mit den Typen – eine perfekte Vorraussetzung, um auf Drover´s Run zu arbeiten.

Obwohl sie einen schweren Start hatten, haben Stevie und Tess nach Claires Tod eine Freundschaft basierend auf Respekt und Vertrauen aufgebaut. Ihre Freundschaft vertiefte sich, als Stevie in Erwägung zog ihre Tochter Rose zu sich zu holen und sie dann doch wieder gehen ließ. Stevie verliebte sich in den wilden und gefährlichen Kane Morgan und ihre wilde Vergangenheit holte sie wieder ein. Die Freundschaft mit Tess und Alex war es, was sie letztendlich gerettet hat und sie fand auf Drover´s ein Zuhause und eine Aufgabe.


Copyright by Icy