Teresa "Tess" Charlotte Silverman McLeod Ryan

Tess ist Claires ungleiche Halbschwester. Sie wurde als Kind von Jack McLeod und seiner zweiten Frau Ruth auf Drovers Run geboren. Als sie fünf war, ist sie jedoch mit ihrer Mutter in die Metropole Sydney gezogen und hatte, bedingt durch ihre Mutter, keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater. Nach dem Tod Jacks kehrt die verwöhnte Tess nach Drovers Run zurück, um ihren Anteil zu verkaufen und reich zu werden – doch das Anwesen ist verschuldet.
Sie begreift schnell, dass sie mit ihrer Schwester zusammen arbeiten muss, um die Farm aus der finanziellen Klemme zu befreien. Ihr ansteckender Optimismus bringt Leidenschaft und neuen Schwung in den Alltag der Farm. Im Gegenzug gibt ihr Drovers Run etwas, wonach sie schon lange gesucht hat: Ihre Pläne ein Café zu eröffnen und wieder in die Stadt zu ziehen werden null und nichtig, denn auf hier auf der Farm findet sie ein richtiges Zuhause - und ihr wahres Glück.
Nach dem Tod ihrer Schwester bei einem Autounfall verhilft sie durch ihr Engagement und ihre Ideen Drovers zu einem Biostatus und tut alles, um die Farm zu erhalten und weiterzubringen.
Außerdem findet sie im Nachbarn Nick Ryan ihren Seelenverwandten, die beiden heiraten.
Nach einigen schrecklichen Ereignissen verlässt Tess gemeinsam mit ihrem mann Drovers, um in Argentinien ein neues Leben zu beginnen.

Copyright by Icy