Sonia Todd

   spielt Meg Fountain

 

 

Die 1959 in Adelaide geborene Sonia Todd studierte am „National Institute of Dramatic Art“ und gehörte in ihrer Studienzeit der Besetzung des Theaterstückes „Strictly Ballroom“ an, bei dem Baz Luhrmann Regie führte.


Durch ihre Rolle der Georgia Rattray in der Serie Police Rescue wurde sie berühmt und wurde sogar mit dem AFI Award ausgezeichnet. Im Jahr 2000 wurde sie erneut für den AFI Award als beste Schauspielerin für ihre Rolle in Potato Factory nominiert, jedoch nicht ausgezeichnet.
Seit dem Jahr 2001 gibt sie in der australischen Fernsehserien McLeods Töchter die Meg Fountain.
Sie hat zwei Söhne, die 1992 und 2001 geboren wurden und ist verheiratet ist sie mit Rhett Walton.